zu Klimageräte

Klimageräte

Energierückgewinnung bei Wohnraumlüftung im Sommerbetrieb

Kontrollierte Wohnraumlüftung löst Probleme mit Energieeinsparverordnung

Kontrollierte Wohnraumlüftung löst Probleme mit Energieeinsparverordnung

Enrique Oñoro
Die neue Energieeinsparverordnung – Fluch oder Segen? Die dichte Bauweise bringt leider Probleme mit sich. Sie unterbindet eine natürliche “Atmung” des Gebäudes, die Raumluft ist entweder zu trocken oder zu feucht, wodurch Mensch und Bausubstanz leiden. Lüften über Fenster und Türen hebt den Energiespareffekt allerdings in einem hohen Maß wieder auf. Mit kontrollierter Wohnraumlüftung wurde die Lösung gefunden. Wie sie optimal funktioniert, auf welche Kriterien besonderes Augenmerk zu legen ist und wie sie in einer pfiffigen Weiterentwicklung sogar zur Kühlung genutzt werden kann, soll in diesem Bericht aufgezeigt werden.

Weiterlesen

Shopping in Wohlfühlatmosphäre

Anspruchsvolle Klimatechnik für neues Einkaufszentrum

Anspruchsvolle Klimatechnik für neues Einkaufszentrum

Seit der Eröffnung des Minto zieht das neue Einkaufszentrum Besucher bis weit aus dem Gladbacher Umland magisch an. Auf 42.000 m² Verkaufsfläche befinden sich 104 Geschäfte auf 4 Ebenen. Doch nicht das pure Warenangebot macht das Center so attraktiv. Ziel des Konzepts ist, dass sich die Kunden wohlfühlen und gerne ihre Freizeit im Einkaufszentrum verbringen. Dafür sorgt zum einen ein vielfältiger Angebotsmix aus Geschäften, Gastronomie, Events und Services, zum anderen eine aufwändige Innenarchitektur mit fünf Themen-Fassaden und eine optimale Belüftung mit Kühlung. Der sogenannte “Green Point” besteht beispielsweise komplett aus echten Pflanzen und Grasflächen, verströmt einen frischen Duft und natürliche Geräusche wie Windrauschen und Vogelgezwitscher schaffen eine entspannte Wohlfühlatmosphäre.

Weiterlesen

ErP Richtlinie – die neuen Energieeffizienzklassen

Eco-Design-Richtlinie – 12 Fragen und Antworten zu LOT 10

Eco-Design-Richtlinie - 12 Fragen und Antworten zu LOT 10

Astrid Sassen
Die EU hat sich zur Reduzierung der CO2-Emissionen hohe Ziele gesetzt. Umgesetzt werden sollen sie u. a. durch die Eco-Design-Richtlinie – kurz ErP (Energy related Products) – , die in 31 Lots den Umgang mit energieverbrauchsrelevanten Produkten definiert. Zum 1.1.2013 treten die Bestimmungen des LOT 10 in Kraft, das neue Richtlinien für Klimaanlagen bis 12 kW Kälteleistung definiert.
Was muss die Branche hier beachten und welche Änderungen kommen auf alle zu, die Klimaanlagen in Planung oder Installation zu ihrem Aufgabenfeld zählen?

Weiterlesen

Raster- und Modultechnik setzt neuen Maßstab bei Klimageräten

Neue Gerätekonstruktion vereinfacht individuelle Lösungen

Raster- und Modultechnik setzt neuen Maßstab bei Klimageräten: Neue Gerätekonstruktion vereinfacht individuelle Lösungen.

Karl-Heinz Knoll, Marketingleiter
Die immer vielfältigeren Anwendungen von RLT-Anlagen fordern individuelle Lösungen, die mit Seriengeräten oftmals nur unzureichend erfüllt werden können. Die Firma Wolf entwickelte aufgrund dieser gestiegenen Anforderungen von Planern, Anlagenbauern und Betreibern eine neue, auf Systemkomponenten beruhende Klimagerätebaureihe.

Weiterlesen

Klimageräte: Hygiene wird attraktiver

Kostenersparnis im Einklang mit VDI 6022

Klimageräte: Hygiene wird attraktiver: Kostenersparnis im Einklang mit VDI  6022. In Zukunft werden bei Planung und Bau von Raumlufttechnischen Geräten und Anlagen nicht mehr allein wirtschaftliche Überlegungen ausschlaggebend sein, sondern vielmehr Hygieneaspekte - geregelt in der VDI 6022. Ziel ist eine Vermeidung gesundheitlicher Beeinträchtigungen.

Dipl.-Kfm. Wolfgang Wonneberger, Vertriebsleiter
In Zukunft werden bei Planung und Bau von Raumlufttechnischen Geräten und Anlagen nicht mehr allein wirtschaftliche Überlegungen ausschlaggebend sein, sondern vielmehr Hygieneaspekte – geregelt in der VDI 6022. Ziel ist eine Vermeidung gesundheitlicher Beeinträchtigungen.

Weiterlesen