zu indirekte Beheizung

indirekte Beheizung

Energiekostenfalle Winterbauheizung

Fallstudie Baubeheizung: Vergleich zwischen direkter und indirekter Beheizung ergibt erhebliche Kosteneinsparung

Fallstudie Baubeheizun: Vergleich zwischen direkter und indirekter Beheizung ergibt erhebliche Kosteneinsparung

Dipl.-Ing. Pia Skura
Mit dem Übergang zur nächsten Heizperiode gilt es auch wieder, zahlreiche Baustellen auf Temperatur zu halten. Hierbei lohnt es sich, den Energieaufwand und die erheblichen Einsparpotenziale beim Heizölverbrauch zu betrachten. Konventionelle Bauheizungen tauschen stets das gesamte Luftvolumen aus, so dass die erwärmte Luft wieder ins Freie abgeführt wird. Weitaus effizienter ist dagegen das Prinzip der indirekten Beheizung. Dieses System arbeitet im Inneren des Gebäudes mit mobilen Lufterhitzern, die von einer außerhalb der Baustelle aufgestellten mobilen Heizzentrale mit Heizwärme versorgt werden.

Weiterlesen