zu Hans Erhorn

Hans Erhorn

Was können Fassaden leisten?

Integration von TGA-Komponenten in der Fassade

Integration von TGA-Komponenten in der  Fassade: Mit Beginn des Jahres 2006 wird für  alle EU Mitgliedsländer eine neue  Energieeinsparungsverordnung  verbindlich. Lediglich das  Anforderungsniveau kann von den  einzelnen Mitgliedsländern individuell  festgelegt werden; in Deutschland  übernimmt dies die Energie- Einsparverordnung (EnEV).

Prof. Dr. -Ing. Martin Becker, Studiengang Gebäudetechnik Dipl.-Ing. Werner Jager, Geschäftsführer
Mit Beginn des Jahres 2006 wird für alle EU Mitgliedsländer eine neue Energieeinsparungsverordnung verbindlich. Lediglich das Anforderungsniveau kann von den einzelnen Mitgliedsländern individuell festgelegt werden; in Deutschland übernimmt dies die Energie- Einsparverordnung (EnEV). Im Mittelpunkt steht dabei die Gesamtenergiebilanz eines Gebäudes, das heißt die kombinierte Bewertung von Heizen, Kühlen, Belüften und Beleuchten. Durch die notwendige Reduktion des Energieverbrauchs zum Betrieb des Gebäudes sind Weiterentwicklungen im Bereich der Fassadentechnik notwendig. Es ist ein gesamtheitlicher Entwicklungs- Ansatz erforderlich, der eine energetische sowie ökonomische Verbesserung zum Ziel hat.

Weiterlesen