zu DVGW Arbeitsblatt W 551

DVGW Arbeitsblatt W 551

Legionellenbekämpfung

Auswirkungen auf die Praxis – DVGW Arbeitsblatt W 551 (April 2004)

Legionellenbekämpfung: Auswirkungen auf die Praxis - DVGW  Arbeitsblatt W 551

Dipl.-Ing. Burkhard Maier, Geschäftsbereichsleiter Anlagentechnik
Die Diskussionen um die hygienische Trinkwassererwärmung nehmen aufgrund der immer häufiger auftretenden Legionellenkontaminationen stetig zu. Ursache hierfür sind sicherlich die seit Anfang 2003 regelmäßig durchgeführten Untersuchungen der Gesundheitsämter in Einrichtungen, die Wasser an die Öffentlichkeit abgeben. Ursache ist auch die Anzeigepflicht, die gemäß §13 Abs. 1 der Trinkwasserverordnung 2001 gilt, wenn Wasser führende Teile in Gebäuden wie Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Hotels, Gaststätten, Schulen, Kindergärten etc. baulich oder betriebstechnisch so verändert werden, dass dies auf die Beschaffenheit des Wassers für den menschlichen Gebrauch Auswirkungen haben kann [DVGW W 551 (4/2004)]

Weiterlesen