zu Baukernaktivierung

Baukernaktivierung

Solare Gebäudeklimatisierung mittels Baukernaktivierung und Solespeicher

Nachhaltige Energienutzung durch Energy Management System mit Baukernaktivierung

Solare Gebäudeklimatisierung: Nachhaltige Energienutzung durch Energy Management System mit  Baukernaktivierung

Martin van Moll, Vertriebsleiter
Der größte Teil des Energieverbrauchs entfällt bei konventioneller Gebäudetechnik auf Klimatisierung und Warmwasserbereitung. Der stetig zunehmende Bedarf an fossilen Energieträgern führte in den vergangenen 10 Jahren zu einer durchschnittlichen Erhöhung des Heizkostenaufwandes um 7,5 % pro Jahr, der Ölpreis stieg seit 1999 um das 6fache.Ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht.
Eine aus heutiger Sicht finanziell günstige Heizung, betrieben mit fossilen Brennstoffen, kann sich daher in 20 Jahren als ökonomischer Boomerang erweisen, insbesondere wenn man an nachfolgende Generationen denkt. Eine neue Technik zur Übertragung des solaren Überschusses aus der warmen Jahreszeit mittels intelligenter Speicherung in thermoaktiven Bauteilsystemen (Tabs) in die Übergangszeit und seine Speicherung für Heizzwecke wird bereits angeboten.

Weiterlesen