zu Arbeitsblatt W541

Arbeitsblatt W541

Edelstahlrohre in der Trinkwasser- Hausinstallation

Neue Anforderungen und Qualitätsmerkmale

Edelstahlrohre in der Trinkwasser- Hausinstallation: Neue Anforderungen und Qualitätsmerkmale

Die Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Trinkwasser-Installationssystemen sind sehr hoch, da Leckagen zu Wasserschäden führen können, die unter Umständen mit hohen Folgekosten verbunden sind. Der Auswahl der Rohre aus nichtrostenden Stählen kommt unter Verarbeitungs- und Langzeitaspekten eine besondere Bedeutung zu. Neben der Richtlinie W541 des DVGW, die Grundforderungen enthält, sollten Bauherren, Planer und Installateure zusätzliche Forderungen an die Trinkwasserrohre definieren.

Weiterlesen