zu 1.4401

1.4401

Einsatz von rostfreiem Edelstahl

Rohrleitungswerkstoff für Trinkwasser

Wenn heute Stahl als  Rohrleitungswerkstoff in der  Trinkwasser- Hausinstallation  eingesetzt wird, ist Edelstahl rostfrei  unter dem Blickwinkel der  Langzeitbeständigkeit sicherlich der  Werkstoff der Wahl. Edelstahl haftet  aufgrund zahlloser höchst erfolgreicher  Einsatzmöglichkeiten der Ruf der  Unzerstörbarkeit an. Oftmals ist den  Endanwendern aber nicht vollständig  bewusst, dass es immer eines optimal  ausgesuchten Werkstoffes für den  jeweiligen Einsatzzweck bedarf.

Sven Pitzer, Technischer Leiter
Wenn heute Stahl als Rohrleitungswerkstoff in der Trinkwasser- Hausinstallation eingesetzt wird, ist Edelstahl rostfrei unter dem Blickwinkel der Langzeitbeständigkeit sicherlich der Werkstoff der Wahl. Edelstahl haftet aufgrund zahlloser höchst erfolgreicher Einsatzmöglichkeiten der Ruf der Unzerstörbarkeit an. Oftmals ist den Endanwendern aber nicht vollständig bewusst, dass es immer eines optimal ausgesuchten Werkstoffes für den jeweiligen Einsatzzweck bedarf.

Weiterlesen